Christus ist auferstanden! Gesegnete und Frohe Ostern!


                Christ ist erstanden von den Toten,
                im Tode bezwang er den Tod
                und hat allen in den Gräbern das Leben gebracht.

                                                        Auferstehungstroparion


Liebe Besucherinnen und Besucher

Wir Mönche der Abtei des hl. Mauritius und des hl. Nikolaus zu Niederaltaich leben als eine Gemeinschaft in zwei Traditionen und feiern die klösterlichen Gottesdienste parallel nach dem römischen sowie dem byzantinischen Ritus. Durch unser Gebet und unser Leben möchten wir zur Verständigung zwischen den Christen in Ost und West beitragen.

Abtei des Hl. Mauritius und seiner Gefährten und des Hl. Nikolaus zu Niederaltaich

Zur Vertiefung und Reflexion solch gelebter Vermittlung bieten das Kloster und das Ökumenische Institut der Abtei vielfältige Veranstaltungen für Christen aller Konfessionen und für jeden interessierten Menschen an.

Neben der spirituellen und theologischen Bildungsarbeit sind wir tätig in unserem Tagungs- und Gästehaus St. Pirmin, in der Seelsorge in mehreren Pfarrgemeinden, in unserem Gymnasium St. Gotthard sowie in Kunst, Bibliothek, Handwerk, Garten, Likörkellerei, in der Gaststätte „Klosterhof“ und im Klosterladen.

Aktuelles

Hymnen zum Osterfest im byzantinischen Ritus
Einweihung des Physik-Neubaus unseres Gymnasiums am 29. April
Bilder vom diesjährigen Osterfest im byzantinischen Ritus
Kloster auf Zeit – für Erstteilnehmer nächster Kurs vom 26. Sept. bis 10. Okt.
"Schwarz bin ich, aber doch schön" – das Hohelied nach Gregor v. Nyssa, 3.-5. Juli
Gottes-Rede. Erzählung – Poesie – Hymnus Ökumenische Einkehrzeit vom 8.-15. Aug.
Virtuelle Tour durch die Barockbasilika