Christus ist auferstanden! Gesegnete und Frohe Ostern!


                    Christ ist erstanden von den Toten,
                    im Tode bezwang er den Tod
                   
und hat allen in den Gräbern das Leben gebracht.

                                                             Auferstehungstroparion



Liebe Besucherinnen und Besucher

Wir Mönche der Abtei des hl. Mauritius und des hl. Nikolaus zu Niederaltaich leben als eine Gemeinschaft in zwei Traditionen und feiern die klösterlichen Gottesdienste parallel nach dem römischen sowie dem byzantinischen Ritus. Durch unser Gebet und unser Leben möchten wir zur Verständigung zwischen den Christen in Ost und West beitragen.

Abtei des Hl. Mauritius und seiner Gefährten und des Hl. Nikolaus zu Niederaltaich

Zur Vertiefung und Reflexion solch gelebter Vermittlung bieten das Kloster und das Ökumenische Institut der Abtei vielfältige Veranstaltungen für Christen aller Konfessionen und für jeden interessierten Menschen an.

Neben der spirituellen und theologischen Bildungsarbeit sind wir tätig in unserem Tagungs- und Gästehaus St. Pirmin, in der Seelsorge in mehreren Pfarrgemeinden, in unserem Gymnasium St. Gotthard sowie in Kunst, Bibliothek, Handwerk, Garten, Likörkellerei, in der Gaststätte „Klosterhof“ und im Klosterladen.

Aktuelles

Gottesdienste und Veranstaltungen an den Kar- und Ostertagen
Konzerte um Ostern in unserer Basilika
Neue CD: Morgengottesdienst des Byzantinischen Ritus
Übung des Herzensgebets - Einführungskurs vom 28.04.-04.05.
Leben und Lehren der Kirchenväter als Glaubensinspiration und -vertiefung für heute - ein Seminar vom 12.-18.5.
Niederaltaich in Beziehung vom 8.-18. Jh. Fachtagung zur Abtei-Geschichte, 19.-21.6.
Herzensgebet und Ikone - Kurs 18.-22.6.
Unde malum – woher kommt der ganze Schlamassel? Ökumenische Einkehrzeit vom 2.-9.08.
Gemeinsamer Text zum Osterfest der Deutschen Bischofskonferenz und der Orthodoxen Bischofskonferenz
Virtuelle Tour durch die Barockbasilika