Das ganze Jahr über sind uns Frauen und Männer herzlich willkommen, die

  • einmal dem Alltag den Rücken kehren
  • in erfülltem Schweigen und geschwisterlichem Gespräch Gott und dem Nächsten begegnen
  • dem Mysterium Gottes und sich selbst näher kommen
  • die klösterlichen Gottesdienste und insb. die Hochfeste im römischen und im byzantinischen Ritus mitfeiern
  • bei Spaziergängen in der Natur oder im persönlichen Gebet und Meditation den Geist frei machen
  • Kraft sammeln und sich neu ausrichten oder
  • einfach Urlaub im Kloster machen wollen.

Die Lage Niederaltaichs an der Donau und am Fuß des Bayerischen Waldes lädt ein zu Spaziergängen und Wanderungen, Radausflügen, zu sportlichen und kulturellen Aktivitäten (Joggen, Walken, Skifahren, Golf; Fahrräder können bei uns ausgeliehen werden).