Einweihung des Exonarthex

Zur Einweihung des Exonarthex am 14. August 2013 ...
feierte die Mönchsgemeinschaft die kleine Wasserweihe ...
zusammen mit zahlreichen Gläubigen ...
die zur Vigil zum Hochfest der Entschlafung der Allheiligen Gottesgebärerin gekommen waren.

Mit dem geweihten Wasser ...
besprengte Abt Marianus den Exonarthex.
In seiner kurzen Ansprache bedankte sich Abt Marianus beim Förderverein sowie bei allen Spendern, die den gelungenen Bau ermöglicht haben, beim Architekten Wolfram Göbel und bei der Ikonenmalerin Elisabeth Rieder, die weiter an der Ausmalung arbeitet.