Offizielle Einweihung der DICTUM-Kurswerkstatt

In der Kurswerkstatt
Abt Marianus segnet die Werkstatt
Landrat Bernreiter, Frater Vinzenz, Geschäftsführerin Steinberger, Abt Marianus, Bürgermeister Thalhammer (v.l.)
Probeschneiden
Buffet im Gästehaus

Am Dienstag, den 27. September 2011 fand die offizielle Einweihung der neuen Kurswerkstatt auf dem Gelände der Abtei Niederaltaich statt.

Petra Steinberger, Geschäftsführerin der DICTUM GmbH, konnte rund 40 geladene Gäste aus Kirche, Politik und Handwerk begrüßen. Sie freue sich, dass mit dem neuen Standort Niederalteich die Kurswerkstatt nun einen Ort gefunden habe, dessen Lage und Atmosphäre zum Gelingen der Kurse beitrage. Landrat Christian Bernreiter und Bürgermeister Thalhammer sprachen Grußworte. Frater Vinzenz Proß, Prior und Cellerar der Abtei, dankte allen an den Umbauarbeiten beteiligten Firmen und Mitarbeitern und betonte, wie positiv sich die DICTUM Kurswerkstatt auch auf das Leben in der Abtei auswirke. Dort treffen Spiritualität und Handwerk aufeinander, wie das in Benediktinerklöstern schon seit jeher Tradition ist.

Abt Marianus segnete die neu eingerichteten Werkstatt- und Aufenthaltsräume. Anschließend konnten die geladenen Gäste bei kleinen Vorführungen der DICTUM-Mitarbeiter einen Eindruck der Schärfe japanischer Messer gewinnen und sich selbst im eigenhändigen Schneide-Test davon überzeugen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einem Bläserensemble unseres St.-Gotthard-Gymnasiums. Mit einem gemütlichen Beisammensein bei einer Brotzeit im Speisesaal des Gästehauses endete die Feier.