Feier zum 100-jährigen Jubiläum der Wiedererrichtung unserer Abtei 1918 – 2018

Dankgottesdienst in der Basilika
Bischof Stefan Oster ...
... hielt die Predigt und ...
zelebrierte mit Abt Wolfgang von Metten, Abt Marianus und Abtpräses Barnabas von Ettal ...
sowie weiteren Äbten, Mitbrüdern und Priestern.

Freitag, 21. September:

19.30 Pannychida (Totengedenken) für die Stifter und Wohltäter
          der wiedererrichteten Abtei


Samstag, 22. September - Festtag des hl. Mauritius und seiner Gefährten, unserer Klosterpatrone:

          >> Bericht auf den Seiten des Bistums Passau (3 min Video)

9.00 Uhr Dank-Pontifikalamt in der Basilika
          mit Bischof Dr. Stefan Oster SDB von Passau

          und den Pueri Cantores Althahensis
          samt Projektorchester unter
          der Leitung von Sebastian Ferenz:
          Mass of the children von John Rutter

          >> Gesamte Predigt von Bischof Stefan zum Nachhören


anschließend Festakt in der Oberkirche

ca. 12.30 Uhr Mittagessen in den Speisesälen des Gymnasiums  

ca. 14.15 Uhr Angebot einer Kirchen- und Klosterführung

15.15 Uhr Pflanzung eines Baumes im Mauritiushof

15.30 Uhr Byzantinische Vesper in der St.-Nikolaus-Kirche

Abschluss gegen 16.15 Uhr


                                        Bilder vom Festakt

                        (Sie können ein Bild anklicken und
                        mit den Pfeiltasten weiter blättern)

Abt Marianus begrüßt die Gäste beim Festakt
Grußwort von Staatsminister Bernd Sibler
Grußwort von Landrat Christian Bernreiter
Den Festvortrag hielt P. Dr. Michael Kaufmann OSB von Metten.
Dabei beleuchtete er die Hintergründe der Wiedererrichtung 1918.
Die Oberkirche unserer Basilika ...
... bot einen herrlichen Rahmen für den Festakt.
Zur Erheiterung trug so manche Anekdote bei, ...
... die P. Michael aus seinem reichen Wissensschatz vortrug.
Der Vortrag wird im nächsten Heft "Die beiden Türme" veröffentlicht.
Verena Hans (Trompete) und Stefanie Sigl (Klarinette) trugen zusammen mit unserem Musiklehrer Bernhard Falk Stücke von Händel, Nielsen und Purcell vor.
Verleger Fritz Pustet überreicht Abt Marianus den neuen Bildband über die Abtei.
Prof. Dr. Roman Deutinger stellt den neuen Sammelband zur Klostergeschichte vor.
Beim anschließenden Mittagessen in den Speisesälen des Gymnasiums ...
... sowie bei Kaffee und Kuchen gab es reichlich Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch.