Die beiden Türme 113 (1/2018)

Päpstliche Urkunde vom 10. Dez. 1918 zur Wiedererrichtung der Abtei Niederaltaich

Inhaltsverzeichnis

Leben aus dem Ursprung –
Das etwas andere Verhältnis des benediktinischen Mönchtums
zu seiner Gründungsgeschichte  
(5)
von Abt Dr. Marianus Bieber OSB

Schlaglichter auf die Geschichte der wiederbegründeten
Abtei Niederaltaich 1918 – 2018  
(23)
von Frater David Kopp OSB

Gelebte Vermittlung im Geist der Einheit
Zum ökumenischen Engagement und den byzantinischen Mönchen
der Abtei Niederaltaich von den Anfängen bis zur Gegenwart
  
(29)
von P. Johannes Hauck OSB

SUPER HAC FUNDATA RUINA
100 Jahre Wiedergeburt der Abtei Niederaltaich im Jahre 2018
im Spiegel einer Inschrift in der Basilika Niederaltaich  
(65)
von Christof Raabe

Oblaten im wieder errichteten Niederaltaich   (70)
von Reinhard Rößler

Hinweise zum Datenschutz   (75)

Nachrichten aus der Abtei von November 2017 bis April 2018   (76)
von Frater David Kopp OSB

Unsere Veranstaltungen – ausführliches Programm 2018/2019  (90)

Ökumenische Einkehrzeit 2018  (92)

Unsere Eucharistiefeiern am Sonntag  (99)


Geleitwort

Liebe Freunde der Abtei,

100 Jahre sind es nun, dass hier an diesem Ort wieder benediktinisches Leben entstanden ist, nachdem es 1803 nach fast 1100 Jahren durch die Säkularisation enden musste.

Wir wollen dieses Jubiläum am 15.Juli um 10.00 Uhr mit der Pfarrei und am 22. September (Mauritiustag) um 9.00 Uhr mit benediktinischen Mitbrüdern und Honoratioren der Umgebung feiern. Zu beiden Gottesdiensten, in denen wir dem Herrn für die erfüllten Zeiten, aber auch den Beistand in den schwierigen Phasen danken wollen, sind auch alle uns Verbundenen herzlich eingeladen.

In den beiden Heften unserer Zeitschrift in diesem Jubiläumsjahr wollen wir einen Rückblick auf die verschiedenen Bereiche unserer Abtei in den vergangenen 100 Jahren werfen und sie so in Erinnerung rufen und bewahren. Ich danke jenen, die unsere Abtei im 20. Jahrhundert unterstützt und begleitet haben, und Ihnen allen, die es auch heute noch tun.

Benediktiner sind Menschen, die ihre Identität auch aus der Geschichte und besonders aus ihrem geschichtlichen Ursprung, der Regel und der Vita Benedikts, bestimmen. Daher steht hier am Anfang eine Besinnung auf dieses benediktinische Verhältnis zum Ursprung heute.

                          Abt Marianus Bieber