Mitfeier der liturgischen Hochfeste

Seite 1 von 1 1

7 Einträge gefunden

Dezember 2018
Feier des Weihnachtsfestes
23.12.2018 - 26.12.2018
Begrüßung und einführender Vortrag zum Weihnachtsfest von Abt Marianus Bieber OSB am 24. Dezember, 15:00 Uhr. Die Geburt unseres Herrn, Gottes und Erlösers Jesus Christus dem…
Januar 2019
Feier des Theophaniefestes
04.01.2019 - 06.01.2019
mit einem einführenden Vortrag am 5. Januar um 10.45 Uhr. Das Fest der Theophanien (Epiphanien) des Herrn ist eines der ältesten christlichen Feste. Gefeiert wird das Mysterium…
April 2019
Feier der Kar- und Ostertage
17.04.2019 - 22.04.2019
mit begleitenden Vorträgen am Gründonnerstag, 18. April, 10.30 Uhr, und am Karsamstag, 20. April, 9.30 Uhr. Am Fest der Feste feiern und vergegenwärtigen wir uns die Leiden, den…
Mai 2019
Hochfest Christi Himmelfahrt
29.05.2019 - 30.05.2019
Der Auferstandene fährt segnend auf - in die permantente Gegenwart in seiner Gemeinde: "Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt" (Matthäus 28,20). >>…
Juni 2019
Feier des Pfingstfestes
07.06.2019 - 10.06.2019 · Leitung: Pater Johannes Hauck OSB
Das Fest der Sendung des Heiligen Geistes mit einem einführenden Vortrag am Samstag, 17.00 Uhr Pauschaler Tagessatz Freitag 17.20   Vesper19.30   Pannychida…
August 2019
Hochfest der Verklärung unseres Herrn, Gottes und Erlösers Jesus Christus
05.08.2019 - 06.08.2019
mit einem einführenden Vortrag am 5. August, 17.00 Uhr. Am Vorabend feiern wir die Vigil um 19.30 Uhr, am Festtag selbst um 9.30 Uhr die Göttliche Liturgie (Eucharistie). Bei…
Hochfest der Entschlafung unserer Allheiligen Herrin, der Gottesgebärerin und immerwährenden Jungfrau Maria
14.08.2019 - 16.08.2019
mit einem einführenden Vortrag am 14. August, 17.00 Uhr. Am Vorabend feiern wir die Vigil um 20.00 Uhr, deren reicher Hymnenschatz das Festgeheimnis erschließt. Am Festtag selbst…

Seite 1 von 1 1


Die genannten Termine beziehen sich jeweils auf die Hauptfeierlichkeiten der Hochfeste. Selbstverständlich können Sie Ihren Aufenthalt individuell verlängern, um auch an der Vor- oder Nachfeier der Feste teilzunehmen.