Geleitwort des Abtes

Abt Marianus Bieber

Das folgende Angebot der Abtei Niederaltaich möchte Christen aller Konfessionen und überhaupt Menschen, die interessiert oder auf der Suche sind, ansprechen.

Als benediktinische Mönche bemühen wir uns um einen wesentlichen Schatz der Gottsuche: die Feier der göttlichen Mysterien. Seit Jahrzehnten betet unser Kloster sowohl im römischen als auch im byzantinischen Ritus. Gerade die großen Feste des Jahres bieten einen unausschöpflichen Reichtum in beiden liturgischen Traditionen. Wir laden auch den modernen Menschen ein, die befreiende und tragende Kraft des kultischen Feierns wieder für sich zu entdecken.

Dies ist bei uns einzeln oder in Gruppen – zu den angegebenen Festzeiten oder zu den übrigen Zeiten im Alltag des Jahres – in Verbindung mit den angegebenen Kursen oder unabhängig davon möglich.

In den Kursen und Seminaren spiritueller, theologischer und künstlerischer Reflexion und Meditation laden wir Sie zu einer Vertiefung und Übung des geistlichen Lebens und der Gottsuche ein. Wesentlich ist uns dabei auch die Einbindung in den liturgischen Rhythmus und die geistliche Atmosphäre des Klosterlebens – Formen, die seit Jahrhunderten Menschen näher zu Gott und damit auch zu umfassender, ganzheitlicher Entfaltung ihrer eigenen Kräfte geführt haben.

Unser Gäste- und Tagungshaus ermöglicht uns, auch den Ansprüchen des heutigen Menschen Rechnung zu tragen.

Wir würden uns freuen, Sie als Gäste in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

                   Abt Marianus Bieber