Christus-Hymnus des Kaisers Justinian

Du eingeborener Sohn und Wort Gottes, Unsterblicher,
der Du freiwillig um unseres Heiles willen
wolltest Fleisch annehmen aus der heiligen Gottesgebärerin
und immerwährenden Jungfrau Maria,
ohne Dich zu verändern wurdest Du Mensch
und gekreuzigt, Christus, unser Gott,
hast Du im Tod den Tod bezwungen,
Du, einer der Heiligsten Dreifaltigkeit,
gleichverherrlicht mit dem Vater und dem
Heiligen Geiste: Errette uns!


» weiter zu "Freundliches Licht"