Ikonenmalkurs: Jesus Christus, der gute Hirte

30.05.2021 15:00 - 06.06.2021 13:00

Beim Schreiben von Ikonen Gott mehr zu entdecken und zu lieben, ist das geistliche Anliegen dieser Tage. Die theoretische Grundlage (Theologie und Gestalt der Ikone) ist Bestandteil des Kurses, die Praxis bringt die Einführung in die traditionelle Maltechnik.

Die Teilnehmenden sind eingeladen, das Chorgebet der Mönche mitzufeiern. Der Kurs endet mit der Weihe der Ikonen in der byzantinischen Kirche.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Für Geübte Ikonenthema nach Wahl.


Für den Kurs mitzubringen sind:

  • Wasserglas
  • kleine Gefäße zum Anrühren der Farben z.B. Getränkestöpsel
  • Zirkel
  • Lineal
  • Schere
  • Schreibutensilien
  • Notizblock
  • Schreibtischlampe
  • Verlängerungskabel

Im Kurs erworben werden können:

  • Grundiertes Brett
  • Pinsel für Eitempera
  • Pigmente
  • Gold

(Unkosten je nach Tafel ab € 35,00)


Der Kurs beginnt am 30. Mai 2021 um 15.30 Uhr.

Anmeldung nur gegen Vorkasse möglich.

Einzelzimmer mit Nasszelle: € 812,00
Doppelzimmer mit Nasszelle: € 763,00
Einzelzimmer mit Etagen-WC/Dusche: € 714,00
Doppelzimmer mit Etagen-WC/Dusche: € 672,00

Preise pro Person für Unterbringung, Kursgebühr und Vollpension von Sonntag Abendessen bis Sonntag Mittagessen sowie Kursgebühr.

Leitung:
Elisabeth Rieder, Pater Basilius Welscher OSB bzw. Pater Johannes Hauck OSB